Rollbrettunion bekommt eine Jura Impressa S9 gespendet

Ich darf die Rollbrettunion zitieren:
„Die Geschichte des Skateboardings in Mönchengladbach ist eine alte Geschichte. Eine, die alles hat, was eine gute Geschichte eben braucht: kleine und große Helden. Spektakuläre Action. Und natürlich Liebe.“
…und hervorragenden Kaffee, zum Beispiel aus einem Jura Impressa S9 Kaffeevollautomat, gespendet vom Kaffeeservice Barthel. 🙂

David Suhari von der Rollbrettunion durfte „dat juute Stück“ von Alfons Barthel entgegennehmen und direkt testen.

Ich wünsche der Rollbrettunion viel Erfolg, weil auch ich finde, dass Kinder und Sport immer eine gute Kombination sind.

Aber auch, weil die Jungs und Mädels von der Rollbrettunion diesen Ort mit viel Leidenschaft zu einem lebendigen Anlaufpunkt mitten in der Stadt zu machen. Wer Interesse hat, kommt einfach mal mit oder ohne Brett vorbei, nähere Infos gibt es auf rollbrettunion.de.

Bildquellen

  • rollbrettunion: http://www.rollbrettunion.de/files/theme/img/rollbrett-union_logo.svg
  • rollbrettunion1: alfons
Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.